Stadt Eppstein begrüßt neue Restaurant-Betreiber

Bürgermeister Alexander Simon (r.) begrüßte die neuen Betreiber des Taunus-Grillhauses.

Foto: Stadt Eppstein

Nach über 30 Jahren ist es in einem Restaurant in der Hauptstraße in Vockenhausen zu einem Wechsel gekommen. Die bisherigen Inhaber des griechischen Restaurants Kalispera, die Familie Hatjievangelu, hat den Betrieb an Dharmbis und Manwinder Singh übergeben.

Diese betreiben dort nun das Taunus Grillhaus. Das Restaurant hat durchgängig geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag und sonntags von 11 bis 22 Uhr, samstags von 14 bis 22.30 Uhr. „Ich freue mich, dass es hier auch weiterhin kulinarische Höhepunkte geben wird,“ so Bürgermeister Alexander Simon. Zum Start überreichte er symbolisch einen überdimensional großen Kochlöffel. Es verdiene Anerkennung, in Zeiten der Corona-Pandemie diesen Schritt zu gehen.

Die Stadt Eppstein unterstützt die örtlich ansässige Gastronomie durch verschiedene Maßnahmen. Über den Hashtag #eppsteinkannlecker können Aufnahmen der jeweiligen Essen gepostet werden, um so anderen Appetit zu machen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
14 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X