SGB-Weihnachtsmarkt am zweiten Adventssonntag

Blick ins Zelt auf dem Bremthaler sportplatz beim Weihnachtsmarkt der SGB 2021.    Foto: EZ-Archiv

Am Sonntag, 4. Dezember, öffnen sich um 11 Uhr die Pforten für den zweiten Weihnachtsmarkt der SG Bremthal auf dem Sportgelände an der Wildsächser Straße in Bremthal. Unter dem Zelthimmel laden verschiedene Stände zum Stöbern ein.

Neben Tiffany Glasmalerei von Ute Rutenbeck und Kunst aus Beton von Manja Weber gibt es selbst genähte Taschen und Portemonnaies von Carmen Strack. Antje Ettemeyer bietet gestrickte Kinder- und Babykleidung an. Bei Babara Düben gibt es Karten aller Art zu entdecken, und wer Modelautos mag, ist bei Siegfried Düben an der richtigen Adresse. Paolas Feinkost hat viele kulinarische Leckereien im Angebot und bei Eva Etmans kann man Gebasteltes sowie Essig und Öl der Firma „Geschmacksache“ erwerben.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Mit Würstchen vom Grill verwöhnen die Spieler der zweiten Mannschaft die Besucher und diesmal auch mit verschiedenen Waffelkreationen.

Von der SOMA gibt es die vom Eppsteiner Weihnachtsmarkt bekannten, legendären Kartoffelspiralen und Kölsch vom Fass. Natürlich darf auch Winzer-Glühwein (Weiß und Rot) vom Weingut Pitthan nicht fehlen. Die SG Bremthal freut sich auf schöne gemeinsame Stunden wie im vorigen Jahr. Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt und den beiden Spielen der Ersten und Zweiten Mannschaft ist frei.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
10 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X