Pop-Ups in den Sommerferien mit Kreativ-Angebot

Auch in den Sommerferien sind die beiden Eppsteiner Jugendarbeiter, Maike Baxa und Johannes Herr, mit ihrem Popup-Zelt in den Stadtteilen unterwegs.

Sie wollen auch Kurzentschlossenen etwas bieten: Der nächste Treff ist schon am Montag, 25. Juli, diesmal von 11 bis 15 Uhr, am Stadtbahnhof in Eppstein. Neben den üblichen Spielen haben die beiden auch Kreativ-Angebote dabei. Am Montag ist „Pirate Printing“ angesagt, ein Trend aus Berlin. Dafür sollten die Teilnehmer ein T-Shirt, eine Stofftasche oder ein Tuch mitbringen und 1 Euro fürs Material. Das nächste Popup „Summer special“ ist für Mittwoch, 10. August, angedacht.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X