Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber verteilt

Waldkalkung mit einem HubschrauberFoto: N. Hahnel

Sobald die Witterung es zulässt, beginnt das Forstamt Königstein mit der Bodenschutzkalkung. Auf einer Fläche von 1500 Hektar werden rund um den Großen Feldberg bis Ende März 4500 Tonnen Kalk mit dem Hubschrauber verteilt.

Schnee und Wind haben den für Dienstag geplanten Start der Aktion in den Revieren Eppstein und Kelkheim verzögert. Aufgehoben ist sie deshalb nicht. Das aus der Luft verteilte Magnesium-/Calcium-Gemisch soll der Versauerung des Bodens entgegenwirken, die Bodendurchwurzelung sowie die Nahrungsaufnahme über die Wurzeln verbessern. Das Forstamt weist darauf hin, dass die Kalkung auf etwa 270 Hektar Wald im Revier Eppstein außerhalb der Brut- und Setzzeit ausgeführt wird. Sensible Lebensräume wie Gewässer, Naturschutzgebiete und Biotope werden nicht gekalkt.

Die unter www.hessen-forst.de/post/aktuelles/bodenschutzkalkung-im-forstamt-koenigstein/# eingestellte Karte zeigt die Kalkungsflächen in Eppstein. So werden kleinere Flächen zwischen Bremthal und Wildsachsen, kleine Flächen südöstlich des Judenkopfs Richtung Langenhain und östlich des Staufens, Richtung Kelkheim gekalkt. Auch im Wald zwischen Vockenhausen und Alt-Eppstein Richtung Fischbach sind einige Flächen schraffiert. Nahezu komplett gekalkt wird die Staatswaldfläche von Ehlhalten Richtung Niederjosbach und einige Flächen östlich des Silberbachs bei Ehlhalten.

Um Spaziergänger möglichst nicht zu stören, fliegen die Hubschrauber nicht am Wochenende. Das Material ist ungefährlich für Menschen und Tiere, kann aber vereinzelt reichlich Staub aufwirbeln. Deshalb werden einige Waldwege kurzfristig gesperrt. Das Forstamt bittet, die entsprechenden Hinweise zu beachten.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 + 4 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.
17. Februar 2021 - 19:26

Beitrag Bodenkalkung Heli Hessenschau

Guten Tag,
können Sie mir sagen, wann die Hessenschau über den Flugeinsatz bereichtet hat oder WO ich das video hierzu finde?

18. Februar 2021 - 11:43

Waldkalkung

Guten Tag,

die Aktion hat am 16. Februar im Wald bei Ehlhalten begonnen. Wann der Bericht dazu in der Hessenschau gezeigt wird, ist uns nicht bekannt.

Hier zwei interessante Links dazu:
https://www.hessen-forst.de/post/aktuelles/bodenschutzkalkung-im-forstamt-koenigstein/

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/die-zukunft-des-waldes---der-wald-der-zukunft-,video-142428.html

Gute Unterhaltung wünscht die Redaktion der Eppsteiner Zeitung

 

Neueste Kommentare

Kommentiert am 04.03.2021
"Gesamtheitliche Bebauung des …
Kommentiert am 28.02.2021
Gimbacher Straße bleibt auch nach Bauarbeiten …
Kommentiert am 18.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kulturkreis informiert über alles Wesentliche zur …


X