Burgmuseum lädt zu Stadtführungen

Besuch von Burghof und Museum für angemeldete Gruppe möglich.

Ab sofort sind Stadtrundgänge für maximal zehn angemeldete Personen wieder buchbar. „Und als kleines special ist auch ein geführter Besuch auf die Burg möglich“, so Kulturdezernentin Sabine Bergold.

Dabei könnten wegen der Schäden am Bergfried aber nur Teilbereiche begangen werden. Für den normalen Besuchsbetrieb müsse die Burg aus Sicherheitsgründen leider noch geschlossen bleiben.

Anmeldungen für Führungen nach Vereinbarung sind im Burgmuseum per E-Mail an monika.rohde-reith[at]eppstein[dot]de oder telefonisch unter 305-131 möglich. Die Kosten betragen 35 Euro für eine gebuchte Führung (Dauer eine Stunde) oder bei Themenführungen zu festen Terminen 3,50 Euro pro Person.

Ab sofort können Stadtrundgänge und Besuche im Burgmuseum wieder gebucht werden – für Gruppen mit maximal zehn Teilnehmern. Durch die Burgstraße führt der Weg hinauf zum Wahrzeichen der Stadt.Foto: Julia Palmert

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
15 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X