TuS holt wichtige Punkte gegen Wildsachsen

Der TuS Niederjosbach, 15. der Kreisliga-A, empfing die einen Zähler weiter unten stehende SG Wildsachsen. Dieses Kellerduell gegen die Nachbarn war geprägt von Nervosität auf beiden Seiten. In Hälfte eins hatte die SG die besseren Torchancen, scheiterte aber mehrfach am glänzenden Marcel Merkel im Tor des TuS, am Pfosten oder am eigenen Unvermögen. Der TuS hingegen war nicht in der Lage, die schnellen Spitzen Marlon Hild, Ruben Schulze oder Ole Hamburger vernünftig in Szene zu setzen, und der nasse Platz war nicht leicht zu bespielen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
13 Wochen 6 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
14 Wochen 3 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
15 Wochen 1 Tag
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
15 Wochen 1 Tag
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand
15 Wochen 4 Tage


X