Home | Sport

TSV: Tischtennis-Jugendgewinnt den Kreispokal

Pokalsieger (v.li.) Tobias Dobbeck, Christian Proft, Aaron Dornau.Foto: privat

Die Jugendmannschaft des TSV Vockenhausen entschied in Bestbesetzung überraschend die Kreispokalendrunde im Tischtennis für sich. Das Halbfinale gewannen die Vockenhäuser deutlich mit 4:1. Im Finale warteten die favorisierten Sulzbacher, die sich gegen Eschborn durchgesetzt hatten.

Es wurde das erwartete knappe und hart umkämpfte Spiel, in dem das entscheidende Doppel von Aaron Dornau und Christian Proft gewonnen wurde. Dies war letztlich der entscheidende Punkt, der zum 4:3-Erfolg führte. Der Jubel der zahlreich anwesenden Fans und der Spieler kannte keine Grenzen.

Auch in der Ligasaison belegt die Mannschaft in der Kreisliga den zweiten Tabellenplatz und hat noch gute Chanchen auf den Meistertitel.

Für die Mannschaft spielten Aaron Dornau, Christian Proft, Tobias Dobbeck, Jo Weigand und Simon Ludwig.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
9 Stunden 4 Minuten
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
3 Tage 14 Stunden
Das Leben feiern
2 Wochen 1 Tag
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Wochen 5 Tage
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert