TSGE Leichtathletik: Zwei Steinfurths in der Bestenliste

Eppsteins Leichtathletik-Talent Tim Steinfurth bei einem Wettkampf im Herbst 2020.Foto: privat

Am Samstag ging es für die Eppsteiner Hammerwerfer Tim und Konstantin Steinfurth nach Fürth im Odenwald zum HLV-Wettkampf für Berufs- und Spitzensportler. Für Konstantin war es der letzte Wettkampf vor der Deutschen Meisterschaft in Braunschweig am 5. Juni.

 

In Fürth warf Konstantin erneut über 64 Meter und zeigte sich abermals als ein Anwärter auf Edelmetall in zwei Wochen. Für Tim (Foto) lief es am Samstag nicht so gut. Mit unter 60 Meter blieb er deutlich unter seinen Möglichkeiten. Dafür konnte er am Sonntag nochmals sein Können in Haßloch beim Normwettkampf unter Beweis stellen. Gleich zweimal warf der junge Eppsteiner seine Endweite von 61,83 Metern.

Konstantin belegt zur Zeit Platz 3 bei den Männern in der deutschen Bestenliste mit seiner persönlichen Bestleistung von 65,16 Meter. Tim liegt bei der männlichen U18 auf Platz 2 in der deutschen Bestenliste. Knapp 80 Zentimeter trennen ihn vom Erstplatzierten. Tim belegt zudem noch Platz 6 bei der männlichen U18 im Kugelstoßen mit 16,20 Metern.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
4 + 5 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X