Home | Sport
TSG Handball: Niederlage im Spitzenspiel

Am Samstagabend zur Primetime hieß es in der Carl-von-Weinberg-Schule „Spitzenspiel der Bezirksoberliga von Wiesbaden/Frankfurt und der TSG Eppstein“. Mit der HSG Goldstein/Schwanheim trafen die Handballer aus dem Taunus auf einen bislang ungeschlagenen Gegner. Nach akribischer Vorarbeit standen die Chancen für Eppstein gut. Trainer Thomas Scherer machte klar: „Wir sind hier, um zu gewinnen!“.

Die Anfangsminuten waren auf beiden Seiten hektisch, doch die Mannschaften fanden nach und nach ins Spiel und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Die „Ganzmacher“ sind wieder da
3 Wochen 4 Tage
Baustelle, Verspätung und neuer Fahrplan für Bahn …
9 Wochen 5 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
12 Wochen 5 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
13 Wochen 5 Tage
Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
15 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert