TSG Eppstein TT: Heimerfolg der Herren II gegen Hornau

Foto: Claudia Peters/Pixabay.com

Die erste Mannschaft der TSG wartet noch immer auf den ersten Punktgewinn in der laufenden Tischtennis-Verbandsrunde. Am fünften Spieltag traten die Eppsteiner in der Aufstellung Erik Lassner, Heinz Schletter, Torsten Lange und Ernst Vandeberg zum Auswärtsspiel bei der TSG Sulzbach V an.

Die Gastgeber waren glänzend aufgelegt und dominierten die Begegnung zu jedem Zeitpunkt. Das beste Einzelresultat aus Sicht der Eppsteiner gelang Vandeberg, der sich in seinem Auftakteinzel erst im fünften Satz geschlagen geben musste. Lange und Schletter holten jeweils vereinzelte Satzgewinne, konnten aber ebenfalls ihre Niederlagen nicht verhindern. Die Begegnung endete für die TSG Eppstein mit einem klaren 0:10.

Die zweite Mannschaft spielte auswärts gegen das Team der TSG Sulzbach VI. Die Eppsteiner bestritten die Begegnung in der Formation Ernst Vandeberg, Ralf Cvancar, Roberto Meznaric und Richard Löhner. Vandeberg war sowohl im Doppel als auch in beiden Einzeln erfolgreich und war somit an drei Punkten beteiligt. Sein Doppelpartner Cvancar erspielte einen weiteren Punkt im zweiten Einzel, der am Ende dennoch nur zu einer knappen 4:6-Niederlage reichte, da die Sulzbacher im hinteren Paarkreuz alle vier Spiele für sich verbuchen konnten.

Auf Grund des Terminkalenders stand für die Herren II zusätzlich der sechste Spieltag auf dem Programm. In der Aufstellung Ernst Vandeberg, Ralf Cvancar, Heinz Größinger und Hans-Jürgen Adler empfingen die Eppsteiner das Team der TuS Hornau IX zum Heimspiel im Bürgersaal. Die Mannschaft der TSG spielte von Anfang an konzentriert und war zum Auftakt mit beiden Doppeln erfolgreich. Im vorderen Paarkreuz war Vandeberg ein weiteres Mal in allen Spielen siegreich und Cvancar steuerte einen zusätzlichen Punkt bei. Größinger und Adler waren ebenfalls je einmal erfolgreich und sorgten damit im hinteren Paarkreuz für ein ausgeglichenes Punkteverhältnis. Mit einem Schlussresultat von 7:3 sammelte die Mannschaft wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 5 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X