TSG Eppstein TT: Erste erreicht Pokalendrunde

Zum Viertelfinalspiel des Pokalwettbewerbs der 2. Kreisklasse empfing die erste Tischtennis-Mannschaft der TSG die SG Kelkheim VI. Die zuletzt stark aufspielenden Eppsteiner ließen auch ohne Stammspieler Rainer Ickstadt in der Formation Torsten Lange, Erik Lassner und Heinz Schletter keine Schwächen erkennen. Lange gewann sein Einzel problemlos in drei Sätzen, Lassner und Schletter zogen nach und bauten die Führung aus. Den spielentscheidenden Punkt zum 4:0 holten sich Lange/Lassner im Doppel.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X