TSG Eppstein: In Aschaffenburg hagelte es neue Bestleistungen

Die Eppsteiner Athleten Silke Speck, Maria Antonia Speck, Jonathan Goldapp und Tim Steinfurth (v.l.).Foto: privat

Zum Saisonschluss fuhren vier Eppsteiner Athleten nach Aschaffenburg zum Werfertag. Bei anfangs nassem Ring startete Tim Steinfurth im Hammerwerfen. Er warf seinen Hammer mehrmals über die 60-Meter Marke und schaffte 61,62 Meter.

Im Kugelstoßen beendete Tim vorzeitig seinen Wettkampf mit 14,24 Meter, um seine Mannschaftskollegen beim Hammerwerfen zu unterstützen. Anschließend wollte Tim erneut den Diskus-Kreisrekord in der U18 knacken, blieb aber mit 43,32 Meter unter seinen Möglichkeiten.

Besser lief es für Jonathan Goldapp, der sich bei seinem ersten auswärtigen Wettkampf in beiden Disziplinen stark verbesserte. Im Hammerwurf knackte er erstmals die 20-Meter Marke und steigerte seine persönliche Bestleistung um drei Meter auf starke 22,28 Meter. Im Kugelstoßen lag jeder Versuch über seiner alten Bestleistung, und er schaffte 8,84 Meter.

Eine neue Saisonbestleistung erreichte Maria Antonia Speck im Hammerwerfen. Sie zeigte nicht nur eine gute Serie, sondern beendete ihren Wettkampf mit starken 37,93 Meter. Auch im Kugelstoßen war sie nach einer guten Serie mit 9,81 Meter erfolgreich. Silke Speck steigerte ihre Weite im Hammerwerfen nochmal auf 22,18 Meter. Auch im Diskuswerfen verbesserte sie sich auf 15,77 Meter. Eine Saisonbestleistung erreichte Silke Speck im Kugelstoßen mit 7,77 Meter.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X