Triathleten der TSG Eppstein

Die Triathleten schnürten die Laufschuhe. Foto: Wokandapix /Pixabay

Die Triathleten der TSG Eppstein überprüften ihren individuellen Trainingszustand im Rahmen eines Einzelzeitfahrens über 16,5 Kilometer, ausgetragen als Wendepunktstrecke zwischen Vockenhausen und Heftrich.

Bei besten Bedingungen und unter Einhaltung aller notwendigen Abstandsregeln wurden die Sportler im Abstand von zwei Minuten auf die Strecken geschickt. Bei den Frauen bestätigte Melanie Ludwig ihren ersten Platz des Vorjahres mit der schnellsten Zeit in 32:40 Minuten, gefolgt von Christiane Schumpich in 35:43 und Simone Bürgstein in 36:32 Minuten. Claudia Raab (37:22) und Kerstin Lansche (37:38) komplettieren das Frauenfeld.

Bei den Männern setzte sich ebenfalls der Vorjahressieger durch. Christian Sehorsch erreichte das Ziel in starken 27:25 Minuten, Frank Ullrich folgte in 28:14 Minuten vor Streckenrekordhalter Pascal Adamec (28:21). Thorsten Herz unterbot in 28:36 Minuten ebenfalls die magische 30-Minuten-Marke.

Die weiteren Ergebnisse: Dennis Huk (30:15), Claus Knoblauch (31:11), Christoph Lansche (32:42), Julian Pauer (32:44), Bernd Pauer (34:35) und Bernhard Ehrlich (36:49).

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
8 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X