TC 71: U18m auf Aufstiegskurs

Foto Hans Dietmann/pixabay.com

Vier Spieltage, vier Siege: So lässt sich die Saison der U18m-Medenspielgemeinschaft aus dem TC 71 Bremthal und dem Ehlhaltener TC zusammenfassen. Dabei hat sich das Team um Spielführer Robin Laab kontinuierlich gesteigert.

Nach einem 4:2 und zwei 5:1-Erfolgen räumte das Team jetzt mit einem 6:0 gegen die Mannschaft TC Diedenbergen II glatt ab.

Ben Siegel, Robin Laab, Tim Philipps und Brendan Becker eroberten damit den ersten Tabellenplatz für die Mannschaft. Nun heißt es im nächsten Spiel am 2. Juli konzentriert zu bleiben – dort wartet der direkte Verfolger Westerbach Eschborn II.

„Leider ebenso klar lässt sich die Saison der Juniorinnen U18 zusammenfassen“, berichtet Pressesprecherin Nicole Feling. Das Team kämpfte Spieltag für Spieltag mit Besetzungssorgen und konnte keine der Begegnungen für sich entscheiden. Auch die U15 Junioren fuhren nach einem guten 3:3-Unentschieden noch in der vergangenen Woche an diesem vierten Spieltag mit hängenden Köpfen heim vom STV Hochheim. Die U12 gemischt Spielgemeinschaft TC 71 Bremthal/Ehlhaltener TC sammelt noch wichtige Spielerfahrungen.

Einen schönen Erfolg konnte hier Emma Piesker mit ihrer gewonnen Partie bei der MSG Ruppertshain/Schloßborn verzeichnen. Richtig freuen konnten sich dagegen die Mädchen und Jungen der U10 gemischt. Die Spielgemeinschaft aus den Vereinen TC 71 Bremthal/Ehlhaltener TC und TC Niedernhausen erreichte zuletzt zwei schöne Unentschieden. In der Partie gegen den TC Eppstein wurde nun ein 5:1-Sieg für sie verbucht. Schon Anfang Juni freuten sich auch die jüngsten Spielerinnen und Spieler des TC 71 Bremthal über einen erfolgreichen Spieltag: Die U8 erreichte mit Till Uthoff, Ida Kaufmann, Kensi Heck, Line Wiedel und Marta Honigbaum einen schönen 11:9-Erfolg. Zu Besuch hatten sie die Kinder des TC Königstein.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 9 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X