Home | Sport

TC 71: Jugend muss doppelt ran

Mehrere Jugendmannschaften des TC 71 Bremthal und seiner Spielgemeinschaften mit dem TC Ehlhalten und dem TC Eppstein mussten am Wochenende doppelt ran. Die MSG Bremthal / Ehlhaltener / Eppstein der U12 gemischt hatte aufgrund des schlechten Wetters in der Vorwoche am Samstag ihr erstes Spiel gegen die MSG Wallau/ Medenbach. Charlotte Siegel, Sophie Dornau, Maxine Peterek, Nele Schäferjohann und Adrian Laab drehten einen Rückstand nach den Einzeln durch zwei gewonnene Doppel in ein Unentschieden. Am Sonntag holte die Mannschaft beim BW Bad Soden erneut ein Unentschieden.

Dramatisch das Einzel von Charlotte Siegel, die sich nach Sturz und Rückstand im ersten Satz erfolgreich zurückkämpfte. Auch Neuling Jannis Meznaric setzte sich super durch und holte einen weiteren Einzelpunkt. Mit dabei waren außer Sophie Dornau und Lena Schaust auch Moritz Zeller.

Erfolgreich war auch die U14m mit Robin Laab, Tim Philipps, Ben Schäferjohann, Timo Rottmann mit einem 5:1 gegen TV Sulzbach II.

Die U18 Junioren der Spielgemeinschaft TC71 Bremthal und TC Ehlhalten verloren nach zwei Siegen in den Einzeln nach teilweise stark umkämpften Spielen gegen Hochheim mit 2:4. Es spielten Laurenz Freund, Jakob Conrad, Tobias Rehfeld und Jonah Postweiler.

Auch das Heimspiel am Sonntag gegen Westerbach Eschborn endete 2:4. Ein Einzel und ein Doppel wurden nach starkem Spiel gewonnen. Außer Laurenz und Tobias waren Robin Laab und Lucas de Ridder dabei.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 1 Tag
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 3 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 4 Tage
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
3 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert