Home | Sport

Sportschießen: Saskia Ernst in Tschechien bis in die Finalrunde

Vergangene Woche nahm Sportschützin Saskia Ernst (17) als Hessische Kaderschützin beim Internationalen Grand Prix in Pilsen (Tschechien) teil. Bei ihrem ersten großen Wettkampf, bei dem mehrere europäische Nationen teilnahmen zeigte Saskia eine beeindruckende Leistung. Insgesamt waren es zwei Einzel- und ein Mixedwettbewerb. In beiden Einzelwettkämpfen erreichte sie nach je 60 Schüssen mit 551 und 545 Ringen das Finale der besten acht Sportschützinnen der Junioren.

Trotz der Aufregung und ihrer nicht zu übersehenden Nervosität gelang ihr im Finale, das im K.O.-Modus ausgetragen wird, eine tolle Schießleistung und sie belegte Platz 7 und 5. Im Mixed belegte sie mit ihrem Partner Platz 11.

Ende Januar nahm Saskia für ihren Zweitverein SV Klein-Welzheim bei den Bezirksmeisterschaften im Bezirk Offenbach teil. Mit 360 Ringen wurde sie Bezirksmeisterin. Mit ihren Teamkolleginnen gewann sie auch den Titel in der Mannschaftswertung.

In der abgelaufenen Saison der Ligawettbewerbe startete Saskia für den SV Kriftel in der Hessenliga und der Oberliga. In beiden Mannschaften trug sie dazu bei, die Vizemeisterschaft nach Kriftel zu holten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Die „Ganzmacher“ sind wieder da
3 Wochen 23 Stunden
Baustelle, Verspätung und neuer Fahrplan für Bahn …
9 Wochen 2 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
12 Wochen 2 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
13 Wochen 1 Tag
Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
14 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert