SGB: Niederlage und Sieg in Testspielen

Szene vor dem Tor beim Testspiel der SG Bremthal gegen den TSV Bleidenstadt Foto: privat

Im Vorbereitungsspiel am Donnerstag voriger Woche trafen die Kreisoberligafußballer der SG Bremthal zu Hause auf TuS Medenbach. In dieser Begegnung zeigte sich die SGB stark verbessert im Vergleich zu den vorigen Spielen. Die Männer zeigten gefällige Spielzüge und kamen auch zu Abschlüssen.

Bei den Gegenangriffen der Gäste verteidigte Bremthal gut, und wenn doch mal ein Stürmer vor dem Tor auftauchte, war SG-Schlussmann Patrick Morawietz zur Stelle. Kurz vor Ende der ersten Hälfte wurde Finn Helbig im Strafraum gelegt und Marvin Schön verwandelte den Strafstoß sicher zur 1:0-Pausenführung (42.).

Die zweite Hälfte war gerade fünf Minuten alt, als Leon Renner, nach Vorarbeit von Dennis Morawietz, auf 2:0 erhöhte (50.). Dem ließ Lukas Kleber aus der Distanz das 3:0 folgen (66.). In der 71. Minute kamen die Gäste auf 1:3 heran, doch im direkten Gegenzug stellte Patrick Nix, der einen schnell vorgetragenen Spielzug zum 4:1 abschloss, den Drei-Tore-Vorsprung wieder her (73.). Zwar konnte Medenbach ebenfalls direkt antworten (74.), aber mehr ließ die Bremthaler Elf nicht zu und gewann mit 4:2.

Beim Spiel am Sonntag beim TSV Bleidenstadt zeigte die SG Bremthal in Hälfte eins, ebenfalls eine gute Leistung. Sie kontrollierte über weite Phasen das Spiel und setzte einige offensive Akzente.

Trotzdem war es der Gastgeber, der in der 36. Minute nach einem abgefälschten Weitschuss mit 1:0 in Führung ging. Kurz vor der Halbzeitpause legte Bleidenstadt per Kopf das 2:0 nach (42.).

In der zweiten Halbzeit tat sich die SGB schwerer. Bleidenstadt kam immer wieder gefährlich vor das Bremthaler Tor und konnte durch zwei Standardsituationen, einen Eckball und einen direkt verwandelten Freistoß, zwei weitere Treffer zum 4:0-Endstand erzielen.

Am Aschermittwoch, 14. Februar, um 20 Uhr, trifft die SG Bremthal in der dritten Runde des Kreispokals auf den FC Eddersheim. Es folgt noch ein Testspiel am Sonntag, 18. Februar, um 15 Uhr, bei der SpVgg. 05/99 Bomber Bad Homburg. Am 25. Februar steht der Punktrundenstart, auswärts bei Türk FC Hattersheim an.

Bei Zeit-/Terminverschiebungen informiert der Verein auf den Socialmedia-Kanälen (sg- bremthal.de oder SG Bremthal | Facebook).

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X