SG Bremthal Badminton: Ranglistenturnier ein voller Erfolg!

Melissa Chen (l.) und Henriette Happe wurden ihrer Facoritenrolle gerecht und wurden Turniersieger im Doppel der U 15.Foto: privat

Melissa Chen (l.) und Henriette Happe wurden ihrer Facoritenrolle gerecht und wurden Turniersieger im Doppel der U 15.Foto: privat

Schon die Anmeldungen waren rekordverdächtig: Sage und schreibe 126 Registrierungen von U13- und U15-Spielerinnen und -Spielern aus dem Bezirk Frankfurt gingen für das erste von der SG Bremthal/Fischbach ausgerichtete Ranglistenturnier ein.

Mit dabei waren Talente aus Eltville, Dortelweil, Frankfurt, Wiesbaden sowie aus der Nähe von Aschaffenburg. Die SG Bremthal/Fischbach stellte erwartungsgemäß das größte Starterfeld mit insgesamt 31 Kindern und Jugendlichen.

Die Staufenhalle in Kelkheim-Fischbach war dem Ansturm am Samstag und Sonntag bestens gerüstet, denn schon im Vorfeld hatte ein mehrköpfiges Organisationsteam der SGB die erste Veranstaltung dieser Art perfekt vorbereitet. Ein Teil der Tribüne war für beste Sicht auf die acht Spielfelder hergerichtet. Zudem stand ein reichhaltiges Buffet mit Kuchen, Salaten, gebratenen Nudeln und vielen anderen energiespendenden Snacks dank vieler helfenden Eltern bereit, so dass die jungen Ballkünstler an den beiden kräftezehrenden Turniertagen gut versorgt waren.

Schon die ersten Kommentare der eintreffenden Gäste waren voll des Lobes: „Hier findet man sich sofort zurecht, das ist nicht selbstverständlich.“

Pünktlich um 9 Uhr am vergangenen Samstag ging es los. Jugendwart Volker Schulze und Bezirksjugendwart Alexander Stephan begrüßten die Gäste und erläuterten den Turniermodus sowie die Regeln in der Staufenhalle. Dann starteten die ersten der insgesamt zehn Konkurrenzen. Am Samstag standen die Einzelwettbewerbe, am Sonntag die Doppelwettbewerbe auf dem Programm.

Gerade in den beiden U13-Gruppen waren die Wettbewerbe sehr stark. Bei den Jungen gelang Hanyul Lee eine Platzierung unter den besten 10, nachdem er zwei Spiele zum Teil sehr knapp gewinnen konnte.

Bei den Mädchen kam es im Spiel um eine Top 10-Platzierung zum vereinsinternen Duell zwischen Ariella Kim und Johanna Tischler, welches Ariella für sich entschied.

Stark war auch der Auftritt von Melissa Chen (Einzel U15), die zwar gegen die spätere Finalistin im Viertelfinale verlor, dann aber in einem klaren Zwei-Satz-Sieg das Spiel um Platz 5 noch für sich entscheiden konnte.

Das Highlight des ersten Turniertages aus Sicht der SGB lieferte Felix Stiegler (Einzel U15). Er entschied die ersten beiden Runden klar für sich, unterlag erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger ebenso klar. Im Spiel um Platz 3 hingegen wuchs Felix über sich hinaus und lieferte sich mit dem nach Rangliste höher eingestuften Gegner einen packenden Fight über drei Sätze, den er am Ende dank besserer Nerven gewann.

Die Ergebnisse konnten am Sonntag sogar noch getoppt werden. Im Doppel U15 ging Felix Stiegler mit Robert Nothof an den Start. Nach dem kräftezehrenden Einzel vom Vortag erzielten die beiden Bremthaler einen ebenso hervorragenden zweiten Platz. Erst im Finale mussten sie sich knapp gegen die an Nummer 1 gesetzten Gegner geschlagen geben.

Herausragend am zweiten Turniertag waren die Leistungen im Mädchendoppel U15, wo Melissa Chen/Henriette Happe ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Die Matches wurden im Gruppensystem ausgetragen, die das eingespielte Doppel allesamt in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte.

Stark auch die Ergebnisse im Mixed U15. Arne Röwer/Melissa Chen erzielten Platz 2, nachdem sie sich im vereinsinternen Duell im Halbfinale gegen Avani Patkar/Maximilian Schwab durchgesetzt hatten, die selbst am Ende einen tollen vierten Platz erzielten.

Stellvertretend für das Organisationsteam resümierte Volker Schulze zufrieden am Ende von zwei langen Turniertagen: „Das Turnier war eine Herausforderung für unseren Verein. Die SG Bremthal/Fischbach bedankt sich bei allen, die mit ihren Spenden zum Buffet, ihrer Tatkraft bei Auf- und Abbau sowie mit der Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in der Halle ihren Beitrag zu einem gelungenen Turnier beigesteuert haben. Weitere Turniere werden folgen!“

Weitere Artikelbilder:

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Sicherheitsprüfung
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X