Home | Sport

Schach: Eppstein weiter auf der Erfolgsspur

Die Eppsteiner Schachasse bleiben in der Verbandsliga Nord weiter in der Erfolgsspur. Den vierten Sieg im vierten Spiel holte das Team bei Gelnhausen I mit einem am Ende klaren 6:2. Peter Raab, Alexander Sehr und Thomas Biegel gewannen am Brett, Thomas Marschner kampflos. Mario Paschke, Bernd Steyer, Carsten Kreiling und Stefan Mahr remisierten. Mit nunmehr 8:0 Punkten festigt das Team den 2. Tabellenplatz und bleibt weiter im Aufstiegsrennen. In Runde 5 kommt am 26. Januar Marburg II in die Burgstadt.

In der Bezirksklasse A war Eppstein II ebenfalls erfolgreich und gewann bei den Schachfreunden Taunus mit 5,5:2,5. Jürgen Förster, Jörg Nies und Hisraw Basharyar siegten; Michael Friedrich gewann kampflos und Rainer Herrmann, Florian Heres sowie Ulrich Tergau erreichten Punkteteilungen. Mit 5:3 Mannschaftspunkten hat das Team wieder Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen und überwintert auf dem dritten Platz. In der nächsten Runde steht ein Heimspiel gegen Hochheim an.

Eppstein III verlor sein Heimspiel gegen Bad Soden VII mit 2:4. Udo Hipler und Jungtalent Egzon Koncel in seinem allerersten Punktspiel waren siegreich. Mit 2:6 Mannschaftspunkten sind die Abstiegssorgen größer geworden und im nächsten Spiel geht es zu Spitzenreiter Rüsselsheim II.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
1 Woche 3 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
2 Wochen 2 Tage
Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
4 Wochen 9 Stunden
Gimbacher Straße wird in zwei Etappen 2021 und …
10 Wochen 2 Tage
Weinfest heiter bis regnerisch
12 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert