Home | Sport

Nikolaus kam zu den Mattenfüchsen

Nikolaus bei den Mattenfüchsen. Foto: privat

Am vergangenen Freitag überschlugen sich die Ereignisse für den Judoring die Mattenfüchse Eppstein:

Zunächst wurde bekannt, dass der Verein einen Preis der Bürgerstiftung Eppstein gewonnen hat.

Danach fand eine Gürtelprüfung statt, wobei Joel den weiß-gelben Gürtel und Lena, Ida Sibel und Suzanne nach intensivem Training den gelben Gürtel errangen. Zum Ende des Trainings erschien der Nikolaus und überreichte allen Kindern, nachdem diese ihm einen kleinen Ausschnitt ihres Könnens demonstriert hatten, einige Leckereien. Auch die Trainer bekamen ein neues T-Shirt geschenkt. Alle Teilnehmer des Eltern-Kind-Trainings waren höchst erfreut über diesen Überraschungsbesuch und bestärkte sie in ihrer Motivation, am Judotraining teilzunehmen. Der erfreuliche Mitgliederzuwachs ist sowohl dem differenzierten Training als auch der aktiven und einfallsreichen Unterstützung durch den neuen Vorstand zuzuschreiben. Trainingszeiten in der Dattenbachhalle sind jeweils montags und freitags von 18 bis 19.45 Uhr; weitere Informationen auch auf der Homepage www.judo-eppstein.de sowie telefonisch bei Steffen Heinzmann (Telefon 30 71 17) und Roland Benner (Telefon 24 04); ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
9 Stunden 33 Minuten
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
3 Tage 14 Stunden
Das Leben feiern
2 Wochen 1 Tag
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Wochen 5 Tage
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert