Auswärtssieg der SG Bremthal in Bad Soden

Die schon recht dünne Personaldecke der SG Bremthal ist vor der Begegnung in Bad Soden noch dünner geworden. So standen gleich drei A-Jugendliche in der Startelf. Neben Carlos Ramirez Amstutz, der schon einige Spiele für die Senioren bestritten hat, und Tim Ast, der beim Auswärtssieg in Hattersheim schon für 20 Minuten Kreisoberliga-Luft schnuppern durfte, debütierte Edgar Quitzau.

Die Partie selbst begann verhalten, die erste nennenswerte Aktion hatten die Gastgeber von der SG Bad Soden, die nach einem Eckball in der 12. Minute an den Pfosten köpften.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X