Home | Sport
3:4-Auswärtsniederlage der SG Bremthal beim SV Neuenhain

Das Fußballspiel der SG Bremthal begann beim SV Neuenhain mit einer kleinen Eckballserie der Gastgeber, die jedoch nichts einbrachte. Bremthal zeigte sich bei den Standards effektiver: Tobias Thoma schlug einen Eckball in der 7. Minute vors Tor und Roman Glimm erzielte per Kopfballtreffer die Führung für die SGB.

Neuenhain antwortete mit einem Schuss innerhalb des 16-Meter-Raums, doch Patrick Morawietz hielt den Ball sicher. Im Gegenzug spielte Famara Darboe über außen einen Pass in den Strafraum auf Michael Herweck, dessen Flachschuss ebenfalls gehalten wurde (9.).

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Gimbacher Straße wird in zwei Etappen 2021 und …
2 Wochen 5 Tage
Weinfest heiter bis regnerisch
4 Wochen 5 Tage
Familienfrühstück unter Parkzeitdruck
5 Wochen 3 Tage
Noch offene Fragen zur Biosphärenregion
7 Wochen 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
9 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert