Winterpause bei Sanierung der Niederjosbacher Straße

Die Sanierung der Niederjosbacher Straße (K 792) im Stadtteil Bremthal geht voraussichtlich nach der Winterpause ab Mitte Januar weiter. Am 19. Oktober hatte Hessen Mobil im Stadtteil Bremthal auf einer Länge von 400 Metern mit der Erneuerung der Straße begonnen.

Auftraggeber ist der Main-Taunus-Kreis.

Der Grund für die Sanierung: Die Fahrbahn weist Schäden in Form von Unebenheiten, Rissbildungen, Flickstellen und abgesackten Fahrbahnrändern auf. Zwischen Friedhof und Wiesbadener Straße wird die Maßnahme in drei Bauabschnitten unter Vollsperrung umgesetzt. Die Arztpraxis in der Hausnummer 12 ist während der Winterpause nur von der Wiesbadener Straße aus erreichbar. Für den Verkehr wird weiterhin eine Umleitung über die L 3017 (Wiesbadener Straße) und die Freiherr-vom Stein-Straße ausgewiesen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 20.01.2021
Teppichmeister Mahboob verknüpft Kunst und …
Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30


X