Susanne Fritsch zur Kreistagsvorsitzenden gewählt

Landrat Michael Cyriax gratuliert der neuen Kreistagsvorsitzenden Susanne Fritsch zur Wahl Foto: MTK-Pressestelle

Susanne Fritsch ist neue Kreistagsvorsitzende. Die CDU-Abgeordnete aus Eschborn wurde von der CDU, der stärksten Fraktion im Kreistag, vorgeschlagen und von den Kreistagsabgeordneten einstimmig zur Nachfolgerin von Wolfgang Männer gewählt. Männer ist im Oktober im Alter von 78 Jahren gestorben.

Fritsch gehört dem Kreistag seit mehr als 20 Jahren an; 2001 wurde die 46-jährige Steuerfachangestellte erstmals in den Kreistag gewählt. Seit 2016 war sie stellvertretende Kreistagsvorsitzende. Nach dem Tod von Männer führte sie dessen Amtsgeschäfte fort. Fritsch ist die erste Frau im Vorsitz des Kreistags und tritt ihre ehrenamtliche Aufgabe mit sofortiger Wirkung an. Sie ist für den Rest der laufenden Kommunalwahlperiode bis 31. März 2026 gewählt. In ihrer Heimatstadt Eschborn gehört sie seit 1997 der Stadtverordnetenversammlung an, seit 2011 ist sie stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
10 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X