SPD Eppstein fordert: Radweg Eppstein Bremthal: Jetzt!

Diesen Aufkleber hat die Eppsteiner Grafikerin Dorothea Lindenberg gestaltet. Sie fährt bevorzugt mit dem Fahrrad und hofft sehr auf die Verwirklichung eines Radwegs zwischen Bremthal und Eppstein.

Mit dem Radkorso und einer Petition hofft die SPD Eppstein, der Forderung zum Bau eines Radwegs zwischen Eppstein und Bremthal den nötigen Nachdruck zu verleihen (die EZ berichtete).

Wer das Anliegen unterstützen möchte, kann im Internet unter http://chng.it/j2wyxvpFHM die Petition unterschreiben – bis Redaktionsschluss haben das ereits 340 getan. Der Fuß- und Radweg käme auch Fußgängern und Wanderern zugute, denn die Bundesstraße verfügt über keinen Bürgersteig. „Momentan geht es leider nur um ein Teilstück zwischen Herrngarten und Amstertal. Immerhin ein wichtiger erster Schrit“, so Jürgen Baesler von der SPD. Der größere Teil der Strecke wäre immer noch über die B455 zurückzulegen. Wie gefährlich es an dieser unübersichtlichen Stelle ist, auf die Straße einzubiegen, zeigte sich am Ende der Demonstration Anfang Oktober, als die vielen Radfahrer vom Kundgebungsplatz im Amstertal wegfuhren. Um zu beurteilen, was überhaupt möglich, aber auch wünschenswert wäre, haben sich SPD-Mitglieder kürzlich ein Bild vor Ort von der Situation gemacht. „Jetzt muss unbedingt auch der nächste Schritt getan werden“, fordern Peter Lange und Dr. Thomas Schäfer (rechts auf dem Foto), die beiden Initiatoren der Fahrrad-Demo..

Weitere Artikelbilder:

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
4 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X