Ein-Mann-Gesellschaft soll Stadtplanung voranbringen

Immer mal wieder führen Kommunalpolitiker die Idee an, die städtische Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft neu aufzustellen. Zwischenzeitlich stand sie kurz vor der Auflösung. Jetzt hat die FDP in einem Antrag einen neuen Versuch gestartet, die SWE zu beleben und stärker in einzubinden.

So regt die FDP in einem Antrag in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung an, dass die SWE eine Umfrage bei den örtlichen Betrieben durchführen und Standortfaktoren abfragen könne.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 20.01.2021
Teppichmeister Mahboob verknüpft Kunst und …
Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30


X