Home | Politik und Wirtschaft

Fester Grund für die Wehr

Ein Ringfundament für das neue Feuerwehrhaus ist schon zu sehen. Derzeit wird der Untergrund für die Bodenplatte vorbereitet.   Foto: Beate Palmert-Adorff

Das Fundament für das neue Feuerwehrhaus lässt die Umrisse des Neubaus erahnen. Schon im Laufe des Winters wurden Leitungen verlegt. Wegen des Frosts Anfang des Jahres hatten sich die Arbeiten verzögert.

Mitte März wird nun voraussichtlich die Bodenplatte gegossen, berichtete Stadtrat Horst Winterer in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats Vockenhausen am Montagabend. Sobald der Beton ausgehärtet ist, werden die Wände für die Fahrzeughalle und das Hauptgebäude gestellt und die Zwischendecke eingezogen.

Voraussichtlich schon im Frühjahr werden die Elektroleitungen verlegt. Noch vor dem Sommer kommen die Installateure um Heizungsleitungen und Lüftungsanlagen zu bauen. Laut Bürgermeister Alexander Simon will die Feuerwehr den neuen Standort im Laufe des ersten Halbjahrs 2018 in Betrieb nehmen.

Diskutiert wurden im Ortsbeirat die Pläne für den Baustellenverkehr zum Neubaugebiet Auf dem Bienroth. Sämtliche Fahrzeuge werden über die Bergstraße geleitet, dem offiziellen Schulweg zum Schulzentrum Auf dem Bienroth. Das Ordnungsamt sei informiert, „Wir haben den Baustellenverkehr im Blick und wissen um die Problematik des Schulwegs“, betonte Bürgermeister Alexander Simon. Grundsätzlich, so Stadtrat Winterer im Ortsbeirat, sei es besser, die Arbeiten schnell und zügig innerhalb weniger Monate durchzuführen.

Der vom Magistrat vorgeschlagene Namen für die neue Ringstraße im Wohngebiet Auf dem Bienroth wurde einstimmig angenommen. Allerdings wandte der Ortsbeirat ein, dass die Adresse Auf dem Bienroth 1 möglicherweise bereits für die Sporthalle des Main-Taunus-Kreise an der Freiherr-vom-Stein-Schule vergeben sei. Die Verwaltung solle das prüfen, damit keine Adresse doppelt vergeben werde.

Ortsvorsteher Henning Quitzau kündigte für die nächste Sitzung im Mai den nächsten Dialog mit dem Vereinsring Vockenhausen an. Themen sind die Pläne für die Ortsmitte Vockenhausen und die 700-Jahr-Feier der Stadt Eppstein im nächsten Jahr.   bpa

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Polizei kontrolliert verstärkt auf der B 455
5 Tage 6 Stunden
Zwei neue Blitzer installiert – Diskussion um …
3 Wochen 3 Tage
Grundstückspreise ziehen an – allen voran am …
4 Wochen 5 Tage
Grundstückspreise ziehen an – allen voran am …
5 Wochen 1 Tag
Am Kaisertempel gehen die Lichter an, im …
7 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert