„Mord ohne Reue“ spielt in Eppstein

Brina Stein und Bürgermeister Alexander Simon enthüllen den Buchtitel des zweiten Krimis während des Wochenmarktes. Die ersten Fans waren dabei – links: Nicole Decher.Foto: Julia Palmert.

Der Eppstein-Krimi „Mord im Schatten des Turms“ von Autorin Brina Stein bekommt eine Fortsetzung. Am 1. März 2022 erscheint „Mord ohne Reue“ im Eppsteiner Wellengeflüster Verlag.

Der Leser trifft die Protagonisten des ersten Krimis der Autorin aus dem Taunus „Mord im Schatten des Turms“ wieder. Das neue Buch könne aber auch ohne Vorkenntnisse des ersten Werkes gelesen werden, versicherte Brina Stein beim Pressetermin zur Vorstellung des Buchtitels auf dem Wochenmarkt. Bürgermeister Alexander Simon enthüllte gemeinsam mit der Autorin eine Abbildung des Bucheinbandes – ein düsteres Foto der Eppsteiner Burgsilhouette mit dem unverkennbaren Schriftzug der Bücherreihe von Brina Stein. „Eppstein ist eine der sichersten Städte im Main-Taunus-Kreis und jetzt passiert hier schon der zweite Mord“, scherzte Simon und freute sich über die Aufmerksamkeit, die die Burgstadt mit den Büchern erfahre. Brina Stein bestätigte, dass ihre Leserinnen und Leser sie zu den Örtlichkeiten befragten, „weil sie da unbedingt mal hin wollen“.

Zum Inhalt: Um Mitternacht stirbt eine Frau im oberen Villenviertel der Eppsteiner Altstadt. Brutal wird ihr ein Messer ins Herz gerammt. Vom Täter und der Mordwaffe fehlt jede Spur. Kriminalrat Eisenhauer ist nicht begeistert, als ausgerechnet die Landfrauen, denen er beim letzten Aufenthalt in der Region den Spitznamen Miss Marple hoch 3 verpasst hat, zwei Tage später mit der Tatwaffe in seinem Büro aufkreuzen. Die Frauen führt eine Hochzeitseinladung zurück in den Taunus. Erneut mischen sie sich mit viel Witz und Charme in die Ermittlungsarbeiten der Polizei ein und sind dem Kriminalrat und seinem Team oft eine Nasenlänge voraus. Dabei tanzen sie nicht nur zu Waterloo auf Burg Eppstein wie einst Abba, sondern decken auch das Tatmotiv auf. Nach einigen Verwicklungen führt die Spur schließlich eindeutig zu einer renommierten Eppsteiner Firma.

Ein neuer spannender Krimi aus Eppstein. Wieder gepaart mit einem ordentlichen Schuss Humor, der seine Leser auf eine Reise durch die Burgstad und in die nahe Umgebung mitnimmt. Der Krimi ist bereits im Verlagsshop auf der Homepage www.wellengefluester-verlag.de vorbestellbar. Geliefert wird später direkt zum Erscheinungstermin, versandkostenfrei bei einem Exemplar bzw. direkt in den Briefkasten in Eppstein und Umgebung.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
14 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X