Home | Kultur

Künstlerehepaar Brembs zeigt Ausstellung im Landratsamt

Unter dem Titel „Die andere Welt“ präsentieren Heidrun und Dieter Brembs Kunstwerke, wie Fotocollagen, Malerei und Holzreliefs. Die Ausstellung ist bis 15. Februar im Landratsamt zu sehen.

Das Künstlerehepaar lebt in Hofheim-Wallau und hat dort ein eigenes Atelier. Heidrun Brembs, ehemalige Grundschullehrerin, befasst sich mit künstlerischen Möglichkeiten der Fotografie. Ihre Fotocollagen stehen in der Tradition des Surrealismus. Ihr Mann Dieter Brembs, ehemals Professor an der Kunsthochschule der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, stellt Holzreliefs und Malerei vor.

Das Ehepaar experimentiert zudem in seiner „Kunststation Wallau“ mit neuen Formen des Figurentheaters. So zeigen die Austeller bei der Vernissage eine Szene aus ihrem neuen Figurentheater „Der weise Nathan“, das am Mittwoch, 13. Februar, um 19 Uhr in der Eppsteiner Talkirche in voller Länge gezeigt wird.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Baulückenverdichtung in der Kurmainzer Straße
15 Stunden 23 Minuten
"Möglicherweise die einzige Chance, Eppstein …
15 Stunden 50 Minuten
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Tag 20 Stunden
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Woche 2 Tage
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert