Jetzt Karten kaufen für Leseland Hessen – zu Gast in Eppstein

Wer sich Karten für die Lesungen im Rahmen von Leseland Hessen sichern möchte, kann diese bereits jetzt in den Vorverkaufsstellen erwerben.

Zwei zusätzliche Vorverkaufstermine sind am Freitag, 23. September, von 15 bis 17 Uhr im Aufenthaltsraum des Fliedner-Hauses in Eppstein und am Mittoch, 28. September, im Rathaus I (Hauptstraße 99, Raum im Erdgeschoss) von 14 bis 15.30 Uhr.

Die Stadt Eppstein bietet in Kooperation mit dem Kulturkreis Eppstein vier Lesungen an. Den Auftakt macht eine Lesung mit Tim Frühling am Freitag, 7. Oktober. Um 19.30 Uhr liest er im Bürgerhaus Eppstein (Rossertstraße 21a) aus seinem Kriminalroman „Totgegrillt“. Am Freitag, 14. Oktober, liest Sonja von Saldern aus ihrem Roman „Gemeinsam gegen Einsam“ und am Dienstag, 18. Oktober, kommt Erfolgsautorin Nele Neuhaus mit ihrem neuen Kriminalroman „In ewiger Freundschaft“ nach Eppstein. Den Abschluss der Lesereihe macht am Freitag, 21. Oktober, Ulrich Müller-Braun. Der Journalist liest aus seinem Eintracht Frankfurt-Krimi „Stille Nacht“.

Alle Lesungen finden im Bürgersaal in Eppstein, Rossertstraße 21a, statt. Karten gibt es in den Vorverkaufsstellen Can, Reinigung und Kiosk in Vockenhausen (Hauptstraße 97), im Burglädchen Eppstein (Burgstraße 39), im Autohaus Sabel (Bezirksstraße 141) in Niederjosbach und in der Rathaus-Apotheke in Bremthal (Alte Schulstraße 2B). Infos gibt es unter www.kulturkreiseppstein.de.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
4 + 10 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X