Wiedersehensfreude beim Sommerfest am Grill

Bei herrlichstem Sommerwetter genossen die Besucher beim Sommerfest der Emmaus-Stiftung vor dem Gemeindezentrum das gemeiname Essen.Foto: Ulrich Häfner

Es war traumhaft schönes Spätsommerwetter, als zwei gut aufgelegte Grillmeister pünktlich um 19 Uhr begonnen haben, leckere Würstchen und saftige Steaks aufzulegen.

Denn die Gäste kamen pünktlich, sogar überpünktlich: schon bereits vor der offiziellen Startzeit konnten die Organisatoren der Emmaus-Stiftung am Gemeindezentrum in Bremthal viele hungrige Besucher begrüßen.

Mit ausreichend kühlen Getränken verkürzten sich die Besucher die Wartezeit. Bei Kölsch vom Fass und dem unverzichtbaren Jahrgangswein der Gemeinde kam sie ganz schnell ins Gespräch. Die Stiftung Evangelische Emmausgemeinde Eppstein hatte zu ihrem traditionellen „Sommerfest am Grill“ Stifterinnen und Stifter, Gemeindeangehörige, Nachbarn sowie Freundinnen und Freunde der Gemeinde eingeladen. „Wie geht es Dir?“, „Schön, dass Du hier bist“, „Auf Euer Wohl“ war an den Tischen zu hören. Es war eine heitere, fröhliche Atmosphäre, die von allen nach den coronabedingt langen, aber erforderlichen Restriktionen geradezu sehnsüchtig genossen wurde.

Salate, Beilagen und Desserts wurden auch dieses Jahr wieder von fleißigen Köchinnen und Köchen beigesteuert, Jugendliche halfen tatkräftig beim Service und in der Küchespülten unermüdliche viele Helferinnen und Helfer.

Und auch über die Stiftung und ihre Ziele wurde viel gesprochen und diskutiert. Denn genau darum geht es der Stiftung: die langfristige finanzielle Sicherung der Gemeindearbeit in all ihren verschiedenen Facetten.

Jörg Ritter, Vorsitzender des Stiftungsrates, richtet ein herzliches Dankeschön an alle Nachbarn, die an diesem Abend nicht anwesend waren: „Wir waren laut und fröhlich und es war lang. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Kommen Sie nächstes Jahr doch dazu. Es ist einfach schön!“

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
10 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X