Weihnachtseinstimmung anders– Blaskapelle spielte nicht

Die Bremthaler Blaskapelle hat regelmäßig am Nachmittag des Heiligabends Stress. Denn normalerweise wird ab 15 Uhr auf dem Dorfplatz in Bremthal aufgespielt und im Anschluss werden die weihnachtlichen Klänge in Niederjosbach zum Besten gegeben.

Aufgrund der Corona-Pandemie fanden beide Veranstaltungen im vergangenen Jahr nicht statt.

Der Blaskapelle entfielen damit allerdings auch die Einnahmen. Diese und zahlreiche weitere Auftritte mussten abgesagt werden. Ein Einsehen hatte Bürgermeister Alexander Simon, der dem Verein privat 150 Euro spendete und dem Vorsitzenden Roland Stüben überreichte (Foto). „Die Einstimmung auf das Weihnachtsfest gelingt in diesem Jahr anders,“ blieb Simon zuversichtlich – zum Beispiel dank eines Traktorkorsos am Tag vor Heiligabend.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 20.01.2021
Teppichmeister Mahboob verknüpft Kunst und …
Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30


X