Vier setzen ein Zeichen – gemeinsam stärker durch die Corona-Zeit

Gemeinsam genießen und feiern bei der SchlemmerRunde 4 x 4 x 4.

Das erzwungene Innehalten des gesellschaftlichen Lebens und vieler Geschäftsbetriebe zu Beginn der Corona-Krise im Frühjahr hat auch Eppstein stark betroffen.

Der Vorsitzende des Gewerbevereins Industrie-Handel-Handwerk, Unternehmer Markus Rösmann, hat frühzeitig an die Solidarität der Bürger appelliert, kleine und mittelständische Unternehmen in der Krise zu unterstützen – durch Gutschein-Käufe oder Jahresabonnements beispielsweise. Gemeinsam mit weiteren Selbstständigen aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie und IT hat er sich zur Gruppe „Eppsteiner Macher“ zusammengeschlossen, um gemeinsam nach Lösungswegen für die vielschichtigen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu suchen. Mit ihrer Gutschein-Aktion „Eppstein Hearts“ im April und Mai wurden fast 15 000 Euro an Dienstleistungen bei Eppsteiner Unternehmen umgesetzt. Ein schöner Erfolg!

In der Krise die Chance entdecken, ist Rösmanns Credo – herausgekommen ist unter anderem ein neues, lokales Gastro-Konzept von vier Gastronomiebetrieben. Je einen Monat lang von November bis Februar nächsten Jahres bietet jeweils ein Restaurant ein 4-Gänge-Menü an – mit der „SchlemmerRunde 4 x4 x 4” locken 4 Gastro-Betriebe während 4 Monaten mit 4-Gänge-Menüs. Unter den Gäste, die an allen vier Menüs teilnehmen, werden viermal zwei Karten für das SchlemmerFinale im März 2021 verlost. SchlemmerRunden-Pässe werden im ersten Restaurant ausgegeben.

Der Start für die Aktion „SchlemmerRunde4 x 4 x 4” ist die Kick Off-Veranstaltung am Donnerstag, 29. Oktober, in der Bremthaler Eventlocation Percuma. Von 19 bis 22 Uhr tischen die vier beteiligten Gastronomiebetriebe den Gästen ein gemeinsames 4-Gänge-Menü auf – siehe Anzeige unten. Mit dabei sind das Ristorante-Pizzeria Pipistrello aus dem Valterweg in Bremthal, das Landgasthaus Kastanienhof aus Niederjosbach, das Ristorante Fischbachtal aus Eppstein und Paula’s Partyservice. Der Niedernhausener Betrieb ist Stammcaterer für die Eventlocations Percuma und Botanical von Markus Rösmann. Bei Kick-Off und Finale kredenzt der Eppsteiner Sommelier Michael Kietzmann, Inhaber von Vino della Casa in Niedernhausen, zudem ausgesuchte Weine.

Gewerbeverein, Eppsteiner Macher und die vier Unternehmen wollen mit ihrer Aktion ein Zeichen setzen, dass es zusammen leichter fällt, diese besonderen Herausforderungen in der Corona-Pandemie anzugehen und zu meistern. Die Gastronome wollen gemeinsam durch die Corona-Zeit gehen. Diese Aktion sei nicht als Eintagsfliege geplant, so Rösmann, und wird bei guter Nachfrage wiederholt, „gerne auch unter wechselnder Besetzung und wechselndem Motto“, fasst Rösmann die Ideen zusammen.

Die Monatsaktionen der vier beteiligten Betriebe stellen wir in den nächsten Ausgaben vor. Die Aktionstage gestalten die Betriebe selbst und können dort erfragt werden. – Gute Gelegenheiten, um sich mit Freunden, Familie oder Kollegen wieder gemeinsam an einen Tisch zu setzen und einen stilvollen, genussreichen Abend zu verbringen. Auf die besonderen Anforderungen der Corona-Auflagen für die Gastronomie wird bei allen Veranstaltungen geachtet. Es werden jeweils Tische für bis zu zehn Personen eingedeckt. Kleinere Gruppen werden mit anderen Paaren einem Tisch zugewiesen – gemäß der aktuellen Coronaschutzauflagen. Das Gala-Dinner beim Auftakt-Event kostet 69,50 Euro inklusive aller Leistungen und Getränke. Anmeldungen für den 29. Oktober sind ab sofort nur unter der E-Mail-Adresse info[at]percuma-events[dot]de möglich.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X