Home | Gesellschaftsleben

Trendforscher Harry Gatterer spricht über Zukunft der Politik

Der Zustand der Demokratie war schon mal besser: Populisten nutzen das Unwissen und die Ängste des Wahlvolkes aus, um ihre Macht auszubauen. Derweil zeigen aufstrebende Länder wie China, dass wirtschaftlicher Erfolg auch ohne demokratische Mitbestimmung möglich ist. Diesem weit verbreiteten Eindruck stellt der Trendforscher Harry Gatterer in seinem Vortrag am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr im Gemeindezentrum Emmaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 24, in Bremthal einen optimistischen Entwurf entgegen. Unter der Überschrift „Ich bin Zukunft. Die Wiederentdeckung des Möglichen“

spricht er über die Zukunft von Demokratie und Politik. Der Vortrag ist Teil der Diskussionsreihe „Über Gott und die Welt“, die dieses Jahr die Frage nach der Vertrauenskrise der Demokratie stellt.

Harry Gatterers Vorträge sind pointiert, oft provokant, immer optimistisch. Der Arbeitsschwerpunkt des Geschäftsführers des Zukunftsinstituts ist die Verknüpfung von gesellschaftlichen Trends mit unternehmerischen Entscheidungen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
1 Woche 20 Stunden
Gimbacher Straße wird in zwei Etappen 2021 und …
7 Wochen 2 Tage
Weinfest heiter bis regnerisch
9 Wochen 2 Tage
Familienfrühstück unter Parkzeitdruck
10 Wochen 16 Stunden
Noch offene Fragen zur Biosphärenregion
12 Wochen 2 Minuten
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert