Hinter der Talkirche wartet der Osterhase

Sophie (11) und Jana (7) schmückten als letzte den Osterbaum. Der fünfjährige Vincent (kleines Foto) war einer der ersten, der bunte Eier ins Beet steckte.Foto: Julia Palmert / privat

Einen 80-Liter-Sack voller Heu verarbeitete Andrea Mauer zu einer Osterhasenfigur mit Torbogen, die nun im Blumenbeet hinter der Talkirche Platz gefunden haben. Am vergangenen Samstag stellten Helfer der Leiterin der Burgschar-Kids Osterbaum und Figuren im Kirchgärtlein auf.

Andrea Mauer, die selbst wegen gesundlheitlicher Probleme nicht mithelfen konnte, ist ihrem Vater Wilhelm Mauer (79) sehr dankbar, der gemeinsam mit Stefan Grüneis, einem Vater von Burgschar-Kindern, den Osterbaum vom heimischen Garten zur Kirche gebracht hat.

Die Burgschar-Kids haben weitere Plastikeier angemalt und sie zusammen mit den Dekostücken aus dem Fundus nach Absprache nacheinander im Garten verteilt. Die elfjährige Sophie und ihre Schwester Jana (7) gehören zu den Pionieren der Burgschar-Kids. Andrea Mauer gründete die Kinder-Gruppe mit Unterstützung der Talkirchengemeinde 2015, da war Jana noch ein Baby. „Wir haben bei fast allen Aktionen mitgemacht“, erzählt Mutter Anne Honomichl. Gerade in dieser kontaktarmen Zeit komme so doch etwas Osterstimmung auf, freute sie sich beim Anblick der fröhlichen Gartenverzierung zwischen Narzissen und Tulpenknospen.

Europart: JHV wird verschoben

Die diesjährige Jahreshauptversammlung (JHV) muss verschoben werden bis die Pandemie-Regelungen es zulassen. „Allen Mitgliedern und Freunden wünscht der Vorstand frohe Ostern und bleiben Sie gesund“, so Vorsitzender Jörg Müller.

Kleidersammlung für Bethel

Am Montag, 26. April, können entweder bei Edith Wißkirchen, Müllerwies 7 (Garage) in Eppstein oder bei Familie Bergholz, Am Dornbusch 31.1 (Garage) in Vockenhausen, Kleidersäcke abgegeben werden für die Kleidersammlung für Bethel. Bitte nur tragbare Kleidungsstücke abgeben. Ein wichtiges Merkmal wäre: „Würde ich das Kleidungsstück tragen, wenn ich es bekäme?“ Kleiderspenden für Bethel werden sortiert und verkauft – teilweise in Bethel selbst. Der Erlös wird für die vielfältigen diakonischen Aufgaben Bethels verwendet.

Weitere Artikelbilder:

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 14 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff
Kommentiert am 06.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff
Kommentiert am 17.03.2021
Carsharing per App: Elektroautos jetzt auch am …
Kommentiert am 12.03.2021
Eppsteiner Arzt startet Petition


X