Sternsinger ziehen dieses Jahr nicht von Haus zu Haus

Die Sternsinger dürfen nun doch nicht zu den Häusern gehen. Wegen der aktuellen Infektionszahlen wurden die Besuche durch die Kinder und Jugendlichen abgesagt.

Stattdessen packt die katholische Kirchengemeinde Eppstein kleine Segenspakete und lässt diese nach dem 6. Januar denjenigen zukommen, die einen Besuch der Sternsinger wünschten. Das Paket enthält auch den Segensspruch zum Aufkleben über der Haustür. Die Sternsingeraktion wurde aus diesem Grund bis zum 2. Februar verlängert.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 20.01.2021
Teppichmeister Mahboob verknüpft Kunst und …
Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30


X