Sommerfest der Stiftung Emmausgemeinde

Pfarrer Moritz Mittag (Mitte) im Gespräch beim Sommerfest Foto: Ulrich Häfner

Am vergangenen Freitag feierte die Stiftung der Emmausgemeinde ihr traditionelles Sommerfest am Grill. Die Wetterprognosen sahen nicht danach aus. Doch trotz schlechter Vorhersagen kamen zahlreiche Gäste.

Die Organisatoren hatten vorgesorgt und sowohl im Gemeindezentrum als auch davor unter Pavillons ausreichend Raum für ein Zusammensein geschaffen. Und so freuten sich Groß und Klein über Leckeres vom Grill, Salate und Getränke.

Erst am Ende regnete es sanft. Doch auch davon ließen sich die Gäste nicht die gute Stimmung verderben. Es war wieder ein gelungenes Fest mit regem Austausch und guten Gesprächen in harmonischer Gemeinschaft.EZ

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 16 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X