Repair-Café Eppstein: Neustart mit neuen Regeln

Nach der langen Zwangspause meldet sich das Repair-Café wieder zurück an der Werkbank. Es werden wieder Elektro- und Gartengeräte, Fahrräder, Textilien von den Spezialisten repariert.

Wegen der derzeit geltenden Hygienebestimmungen müssen alle auf Kaffee und Kuchen und den ein oder anderen netten Plausch im Gemeindesaal von St. Laurentius verzichten.

Es wird auch erst einmal keinen festen Termin geben, an dem die Problemfälle aus Haus und Garten mitgebracht werden können. Die Gruppe bittet, den Reparaturwunsch per E-Mail an RepairCafeEppstein[at]outlook[dot]com zu schicken. In der Mail sollte neben dem Namen des Besitzers stehen, was kaputt ist (Gerät und mögliche Fehlerbeschreibung) und wo sich das gute Stück befindet. Das Repair-Café stellt den Kontakt zu einem Reparateur her.

Des weiteren bietet eine Telefon-Hotline unter 0152 24 50 98 10 jeden dritten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr Hilfe. Erstmals ist sie am Samstag, 19. September, geschaltet. Es wird darum gebeten, besonders wenn es um Fahrräder geht, zunächst nur Notfälle zu melden, da Erfahrung fehlen, ob das geplante Vorgehen klappt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
18 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten
Kommentiert am 10.09.2020
Anwohner bedauern die Überreaktion
Kommentiert am 04.09.2020
„Zehn Freunde“ – In der Altstadt nicht gewollt


X