Rathaus leuchtet zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Rathaus I,, Sitz der Stadtverwaltung.Foto: Julia Palmert

Die Stadt Eppstein beteiligt sich an der Aktion „Orange your City“. Am Mittwoch, 25. November, sollen weltweit Gebäude orange ausgeleuchtet werden, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Aufgerufen dazu hat Zonta International.

Die Frauen-Organisation bekämpft Gewalt gegen Frauen, Missbrauch und Zwangsverheiratung von Mädchen. Aus diesem Anlass wird die Stadt das Rathaus in Vockenhausen in dieser Nacht Orange anstrahlen. Die Farbe Orange soll eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisieren. „Dazu möchten wir auch als Stadt Eppstein ein Zeichen setzen“, so Erste Stadträtin Sabine Bergold. Der neu gegründete Zonta Club Eppstein (s. Bericht auf Seite 11) will ein Banner an der Fußgängerbrücke über die B455 anbringen.

Noch immer ist Gewalt gegen Mädchen und Frauen weltweit eine der am weitest verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. „Sie findet auch mitten unter uns statt“, sagt Bergold. Daher solle der 25. November, der internationale Tag zur Ächtung der Gewalt an Frauen, den Betroffenen Mut machen, sich an Hilfetelefone oder Beratungsstellen zu wenden.

Infostand fällt aus

Wie die Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Sutor mitteilt, muss die geplante Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen auf dem Eppsteiner Wochenmarkt wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Sie bietet aber jederzeit telefonische Beratung an.

„Zurzeit steigt die Gewalt an Frauen während des Lockdowns an, Probleme und Beratungsbedarf nehmen zu“, weiß Sutor. Sie weist darauf hin, dass unter www.eppstein.de unter Leben in Eppstein -> Frauen -> Kontakt alle Informationen und Links zur Kontaktaufnahme mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und zu entsprechenden Hilfsorganisationen zu finden sind.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
9 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Nächste Termine

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X