Home | Gesellschaftsleben
Neufvilleturm-Stiftung hat ihre Arbeit aufgenommen

Die Gründung der Neufvilleturm-Stiftung ist vollzogen. Der Stiftungsrat hat seine Arbeit aufgenommen und ist voll geschäftsfähig. Zurzeit wird ein Gutachten für den sanierungsbedürftigen Turm erstellt. Auch Arbeiten zur Sicherung des Turms und des Anbaus stehen an. So will die Stiftung im Frühjahr das Gelände rund um den Turm entrümpeln, Pläne für weitere Attraktionen werden diskutiert, zum Beispiel die Möglichkeit, einen Baumwipfelpfad oder eine Fahrradstation am Turm anzulegen. Eine Arbeitsgruppe besucht andere Turm-Anlagen, um sich Anregungen zu holen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand
2 Tage 14 Stunden
Bienen machen sich startklar für den Frühling in …
4 Tage 13 Stunden
Feuerwehr Vockenhausen: Der Umzug war das Größte
4 Tage 13 Stunden
Herausforderung Radfahren
3 Wochen 17 Stunden
Katastrophaler Zustand der Fahrbahn der B455 …
3 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert