Naturschützer suchen neue Mitstreiter

Reinhold Habicht, Gabriele Franz, Klaus Stephan, Michael Best (v.l.) und im Vordergrund Manfred Guder.Foto: Günter Sieper

Bei der Jahreshauptversammlung des BUND im Main-Taunus-Kreis zog sich Manfred Guder nach seinem jahrzehntelangen Engagement in vorderster Reihe etwas zurück.

Mit Michael Best aus Bad Soden, Gabriele Franz aus Kelkheim, Reinhold Habicht aus Flörsheim sowie Klaus Stephan aus Eppstein ersetzen ihn gleich vier neue Sprecher.

In den nächsten drei Jahren wollen sie in Hinblick auf eine Eindämmung der Klimaerwärmung den Schutz und die Erweiterung der vorhandenen natürlichen CO2-Speicher wie Wälder, Böden und Gewässer voranbringen. Auch die Arten sollen besser geschützt werden. Dafür suchen die Naturschützer noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Main-Taunus-Kreis.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X