„Kompetente Hilfe für Ältere und Angehörige“

Beratung für Ältere und Angehörige gibt es per Telefon und über die neue Broschüre „Seniorenwegweiser“. Foto: MTK-Pressestelle

Informationen rund um das Alter hält der neue MTK-Seniorenwegweiser bereit.

Die Inhalte der Broschüre wurden vom Pflegestützpunkt des Main-Taunus-Kreises zusammengestellt und sollen älteren Menschen helfen, ihren Alltag leichter zu bewältigen, um möglichst lange selbstbestimmt in ihrem gewohnten Umfeld leben zu können. Die Informationen reichen von Auskunft und Beratung über das Wohnen im Alter und Hilfe und Pflege zu Hause bis hin zu Angeboten für Menschen mit Demenz, Finanzierungsfragen und Vorsorgemöglichkeiten. Ebenfalls enthalten ist eine aktualisierte Übersicht über Ansprechpartner und Adressen der ambulanten, teilstationären und stationären Altenpflege.

Der Seniorenwegweiser wurde in einer Auflage von 8000 Exemplaren gedruckt. Die über 120 Seiten dicke Broschüre ist kostenlos bei allen Städten, Gemeinden und den Seniorenberatungsstellen der Kommunen erhältlich und kann auch per E-Mail unter seniorenhilfe[at]mtk[dot]org angefordert werden. Außerdem steht der Wegweiser auf der Internetseite des Kreises (www.mtk.org, Suchbegriff „Seniorenwegweiser“) zum Download bereit.

Für weitere Fragen und Anliegen ist der Pflegestützpunkt des Main-Taunus-Kreises montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr besetzt. Erreichbar ist er unter der E-Mail pflegestuetzpunkt[at]mtk[dot]org oder telefonisch unter (0 61 92) 201-19 89 (Markus Krugmeister) und (0 61 92) 201-19 90 (Elke Werner-Schmit).

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 + 4 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 04.03.2021
"Gesamtheitliche Bebauung des …
Kommentiert am 28.02.2021
Gimbacher Straße bleibt auch nach Bauarbeiten …
Kommentiert am 18.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kulturkreis informiert über alles Wesentliche zur …


X