Hofheimer Waldgarten bleibt (noch) geschlossen

Die Schutzgemeinschaft (www.sdw-hofheim.de) betreut den Waldgarten als Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen und Lernort für große und kleine Menschen.

Eigentlich wollte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim (SDW) am 2. Mai die Waldgarten-Saison im Areal am Hubertuspfad zwischen Hofheim und Langenhain eröffnen. Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie-Bestimmungen ist dies nicht in gewohnter Weise möglich.

Führungen können unter der Mobiltelefonnummer 0157 56 35 40 19 mit Dr. Nesemann vereinbart werden. Die Teilnehmer müssen derzeit einen negativen Corona-Test vorweisen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

„Wir hoffen, dass die Situation bald besser wird und wir den Waldgarten wieder öffnen dürfen“, so Vorsitzender Horst Mauer.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X