Gottesdienst mit Einweihungsfeieram „Wohnpark Müllerwies“

Auf der Freifläche zwischen den Gebäuden im Wohnpark Mülleriwes wird am Sonntag Gottesdiesnst und Einweihung der Diakoniestation gefeiert. Archivfoto EZ

Am Sonntag, 18. Oktober, feiern die evangelische Talkirchengemeinde Eppstein und die Kirchengemeinde Niedernhausen gemeinsam um 11.30 Uhr bei einem kleinen Gottesdienst mit anschließendem Festakt im Freien zwischen den neuen Gebäuden in der Müllerwies die offizielle Einweihung der Häuser sowie den Einzug der Niedernhausener Diakoniestation.

Es predigt Propst Oliver Albrecht, der einst als Pfarrer in Niedernhausen tätig war. Musikalisch werden Blechbläser der Posaunenchöre Hofheim-Lorsbach, Niedernhausen, Eppstein und weiterer befreundeter Chöre sowie Jan Henry, der Geschäftsführer der Diakoniestation Niedernhausen, und Olaf Darge die Feier begleiten.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer telefonisch unter 85 33 oder per E-Mail an gemeinde[at]talkirche[dot]de im Gemeindebüro an. Alle Gäste werden gebeten, sich eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen. Sollte es an diesem Tag regnen, finden Gottesdienst und Empfang in der Talkirche statt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
8 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X