Home | Gesellschaftsleben

Blütezeit und Zwillingslämmer im Hofheimer Waldgarten

Ein Goldglänzender Rosenkäfer tummelt sich auf den Blüten des Wald-Geißbarts.Foto: SDW

Im Waldgarten in Hofheim beginnt jetzt die kurze Blütezeit des bis zu 150 Zentimeter hohen Wald-Geißbarts. Zahlreiche Insektenarten, darunter der unter Naturschutz stehende Goldglänzende Rosenkäfer, besuchen die 3 Millimeter kleinen weißen Blüten.

Bei den Kamerunschafen im Freigehege haben am 26. Mai Zwillingslämmer das Licht der Welt erblickt. Eines der Lämmer ist schwarz. In der Gehegeanlage sind Birkenzeisig, Stieglitz, Wachtel, Gimpel, Nerz, Eichhörnchen und Kaninchen zu sehen. Im und am Teich bietet sich dem Besucher ein reges Kleintierleben. Bei mildem Wetter sind viele Schmetterlinge zu beobachten und die Honigbienen sind fleißig unterwegs. Geöffnet ist der Hofheimer Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bis 29. September. Besuchern steht er jeden Sonntag von 10.30 bis 16 Uhr offen. Der Eintritt ist kostenlos.

Besuche und -führungen sind auch außerhalb der sonntäglichen Besuchszeiten und der Saison gegen Gebühr buchbar über Dr. Nesemann, Telefon 0157 56 35 40 19 oder E-Mail sdw.hofheim[at]gmx[dot]de.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
4 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert