Asylkreis und Bündnis gegen Rechts werben für Europa-Wahl

Zahlreiche Vereine, Organisationen und Initiativen werben vor der Europa-Wahl um Stimmen für die Demokratie, gegen den Rechtsruck (siehe auch Anzeige auf Seite 7), darunter auch der Asylkreis Eppstein.

Der Verein weist ausdrücklich darauf hin, dass bei der Wahl am 9. Juni erstmals auch junge Menschen ab 16 Jahren wählen dürfen.

Auch das Bündnis „MTK gegen Rechts“ wirbt mit dem Slogan „Jede Stimme zählt“ dafür, dass die wahlberechtigten Menschen im Main-Taunus-Kreis ein Zeichen setzen für Menschenrechte und Teilhabe, für Respekt und Solidarität, für die Demokratie als Basis für eine offene und vielfältige Gesellschaft.

Dabei eint die Menschen, die sich im Asylkreis oder in anderen Organisationen einsetzen, der Widerstand gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Form von Diskriminierung und menschenfeindliche Stimmungen.

Weitere Artikelbilder:

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X