Home | Eppstein
Räuber überfällt Burglädchen und droht mit einem Messer

Während eine Straßenecke weiter die Menschen auf dem Wochenmarkt beieinander standen und am Weinstand die Woche ausklingen ließen, betrat ein maskierter Mann am vergangenen Freitag um 15.30 Uhr das „Burglädchen“, bedrohte Inhaberin Sabine Knab mit einem Messer und rief „Überfall“.

Die Ladeninhaberin geriet in Panik und schrie laut um Hilfe. Der Täter versuchte zunächst vergeblich die extra gesicherte Kasse aufzubrechen und raffte dann Zigaretten, Tabak und Süßwaren im Wert von etwa 50 Euro aus der Auslage zusammen und flüchtete.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Baustelle, Verspätung und neuer Fahrplan für Bahn …
5 Wochen 5 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
8 Wochen 5 Tage
Eppstein blüht: Pflanzaktion am Eppsteiner Bahnhof
9 Wochen 4 Tage
Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
11 Wochen 2 Tage
Gimbacher Straße wird in zwei Etappen 2021 und …
17 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert