Erzieherinnen krank: Kita-Gruppe geschlossen

Seit Monaten ist die Personaldecke in der Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ der evangelischen Talkirchengemeinde knapp. Als jetzt, zusätzlich zu anderen Krankheitsfällen und vakanten Erzieherstellen beide Bezugserzieherinnen einer Gruppe krankheitsbedingt ausfielen, musste die Kita-Leitung die Notbremse ziehen und schloss eine der drei Gruppen für zunächst eine Woche. Laut Udo Bergholz vom Kirchenvorstand der Talkirchengemeinde sind fünf Stellen nicht besetzt, unter anderem weil einige Mitarbeiterinnen langfristig erkrankt sind.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X