Home | Meine Eppsteiner | Geschichte

Gesunden in Eppstein – Postkartenalbum fürs Stadtarchiv

Repro: Stadt- und Burgmuseum Eppstein mit Aufschrift „Luftkurort Epstein i.Taunus“, geschrieben 1926.

„Es liegt ein Eldorado im schönen Nassauland; der Name stolz erklinget, so oft er auch genannt…“. Dieser Vers ziert eine Postkarte mit der Ansicht des Luftkurortes Eppstein, die jetzt in einem Album von insgesamt 144 historischen Ansichtskarten an das Stadtarchiv Eppstein ging.

Bürgermeister Alexander Simon hatte das Album im Internet entdeckt und gleich zugeschlagen.

Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Postkarten des frühen 20. Jahrhunderts. Die älteste ist auf das Jahr 1894 datiert. Unter dem Aspekt „Kurstadt Eppstein“ finden sich bekannte und auch seltenere Ansichten Alt-Eppsteins mit der Burg, dem Kaisertempel, dem Hotel Bienberg oder dem Bergpark. Die Kurgäste verschickten aber auch Ansichten der Gaststätten wie „Zum Taunus“ in Eppstein und in Vockenhausen oder vom Hof Häusel, der mit seinen Milchkuren warb. Natürlich dürfen auch die Ölmühle als Hotel und Ausflugsziel mit der Gartenwirtschaft nicht fehlen und das Hotel Seiler direkt gegen über dem schmucken Bahnhofsgebäude. Einige Karten wurden im Ersten Weltkrieg an Soldaten mit der Feldpost verschickt. Zur Sammlung gehören auch Ansichten des Kriegerheims und des daraus hervor gegangenen Eppsteiner Krankenhauses. Und so passt auch die auf der Postkarte abgedruckte Strophe: „In Dir mag ich gesunden, geliebtes Eppstein du, In Deinem Bergesfrieden, in Deiner Waldesruh.“

Das Prädikat „Luftkurort“ wurde Eppstein 1982 aberkannt. Durch die Schließung des Müttergenesungsheims in der Villa Anna verfügte die Burgstadt nicht mehr über genügend Betten für die Kurgäste.

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Falsche Fünfziger erst bei der Bank entdeckt
5 Wochen 1 Tag
Zu Lasten Dritter optimiert
9 Wochen 5 Tage
Rewe: Die Lichter sind aus
10 Wochen 17 Stunden
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
11 Wochen 4 Tage
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
12 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert