Hospizarbeit – im Leben begleiten

Dienstag, 4. Mai 2021 - 19:00

Der Horizonte Hospizverein qualifiziert wieder ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und -begleiter. Der Kurs beginnt im Herbst 2021. 

Die Hospizbegleiter besuchen regelmäßig Schwerkranke und Sterbende in Hofheim, Kriftel und Eppstein. „Mit einem kleinen Säckchen Handwerkszeug auf dem Rücken, einem guten Draht zu Menschen, mit denen ich mich jederzeit austauschen und beraten kann und einer guten Portion Lebensfreude bin ich bereit, diese Erfahrungen zu machen.“ resümiert Antje S. die Qualifizierung zur Hospizbegleiterin.

Viele Schwerkranke und Sterbende warten auf einen Menschen, der zuhört, mitträgt, Zeit hat, da ist, ohne sich aufzudrängen. Menschen, die bereit sind, ein empathischer Wegbegleiter zu sein. 

Im Herbst 2021 startet der Horizonte Hospizverein eine neue Qualifizierung. Informationen zum Kurs, Termine und Einblicke gibt es an einem der Info-Abende: Dienstag, 4. Mai, oder Donnerstag, 6. Mai, jeweils um 19 Uhr. Der Info-Abend wird zweimal online angeboten. Anmeldung bitte per Mail an info@horizonte-
hospizverein.de. Weitere Informationen gibt es im Büro des Hospizvereins, Burgstraße 28, in Hofheim, Telefon (0 61 92) 92 17 14 und auf der Webseite www.horizonte-hospizverein.de.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X